Montag, 26. April 2010

Bericht von der Minikina 2010, Teil 1



Die Minikina 2010 fand am 24. und 25. April statt. Zwei Tage voller interessanter Angebote zur Welt der Fotografie in und um die alte Mainzer Lokhalle in der Neustadt.

Minikina 2010, an exhibition dedicated to photography in all its aspects, took place on April 24th and 25th in Mainz/Germany. Special topics were outdoor photo-sessions with models and cars and 3 raptor shows with hawks, falcons, eagles and owls .

Einziger Fehler: das Wetter war viel zu schön, um sich in dunklen Hallen aufzuhalten! Aber es gab ja auch Foto-Sessions im Freien und am Sonntag gab es dreimal eine Flugschau der Greifvogelstation Hellenthal aus der Eifel.
Also, so habe ich den Samstag dem schönen Wetter gewidmet und mich am Sonntag zur Minikina begeben. In der Tat habe ich mich dann auch die meiste Zeit vor dem Gebäude der ehemaligen alten Lokhalle aufgehalten.

Im Teil 1 gibt es Bilder von der Flugschau zu sehen, wobei ich darauf nicht wirklich vorbereitet war und mit einem manuellen (!) 85 mm Objektiv noch versucht habe, das beste daraus zu machen! Dafür standen jede Menge anderer Fotografen mit schnellen langen Brennweiten bereit, um im Bereich unter einer tausendstel Sekunde die flinken Vögel fotografisch einzufangen

Die Greifvogelstation Hellenthal war mit mehreren Mitarbeitern und einer Reihe von Greifvögeln (Adler, Bussarde, Falken und Eulen) angereist und hatte einiges zu bieten. Die Vögel saßen auf Baumstämmen und konnten dort gut fotografiert werden.



Beeindruckend waren auf jeden Fall die Flugschauen, als die großen Greifvögel in voller Aktion mit ausgebreiteten Wingen zwischen zwei Zuschauerreihen im Tiefflug am Boden des Parkplatzes entlangflogen und an den beiden Enden der Strecke oft nur knapp über die Köpfe der Zuschauer hinweg nach oben zischten.
Karl Fischer, der Leiter der Greifvogelstation, kommentierte die einzelnen Vögel.



Hier nun einige Bilder von der Flugschau:











Ach ja, habe ich das schon erwähnt, ich kann keine weißen Lieferwagen mehr sehen! Müssen die alle weiß sein? Die stören auf jedem Foto, egal wo!

Hier noch meine Lieblingskombination, Leonie mit einer Weißgesichtseule, etwas verfremdet zum Thema "Nachteule":



Tolle Bilder von Adlern im Tiefflug auf der Minikina in Mainz gibt es bei der Foto-Community zu sehen, z.B. dieses Bild von "Chinchi" mit dem Titel "Aus dem Weg"
Oder das Bild von Markus Rickes mit dem Titel: "Weißkopfseeadler im Tiefflug"

Der Teil 2 beschäftigt sich mit einer Fotosession im Freien unter Einsatz von 2 Modellen und einem amerikanischen Polizeiwagen (kommt noch!)

Im Teil 3 will ich auf 2 Vorträge eingehen (kommt noch!)

MyWorld Tuesday

Kommentare:

J Bar hat gesagt…

Very interesting post.
Sydney - City and Suburbs

Sylvia K hat gesagt…

Awesome, beautiful birds! Terrific captures! Thanks for sharing! Have a wonderful week!

Sylvia

SandyCarlson hat gesagt…

Utterly incredible!